EvetKulturClub präsentiert die Hausener Rocknacht

Hausener Rocknacht Hausener Rocknacht EventKulturClub e.V.

Am 29. Oktober wird in Obertshausen gerockt:

die traditionelle Herbstparty des EventKulturClub startet wieder durch!

Nachdem im letzten Jahr schon der kleine Saal und das ganze Foyer des Bürgerhauses in Obertshausen zur Rock-Location gemacht wurden, dürfen sich die Gäste dieses Mal darauf freuen, im großen Saal zu feiern!

Damit kann der EventKulturClub eine rundum attraktive „Hausener Rocknacht“ mit bestem Sounderlebnis und echtem Party-feeling „immer mittendrin“ versprechen.
Mit Second Spring, den Garanten für besten Rock und mitreißendes Entertainment, steht wieder das musikalische „Urgestein“ der Herbstparties auf der Bühne.
Diese Mal wird das Bühnenprogramm ergänzt durch die Band ClassX, die hochkarätige Covers echter Rock- Evergreens auf die Bühne bringen wird.

Mit groovigen Arrangements und starken, mehrstimmigen Vocals wird ClassX dem Publikum unter ihrem Motto „Let the fire burn!“ richtig einheizen.

Gute Laune und ausgelassene Stimmung sind also vorprogrammiert und selbstverständlich wird der EKC mit einem reichhaltigen Speisen- und Getränkeangebot dafür sorgen, dass niemand vor Hunger und Durst nicht weiterfeiern kann.

Der EventKulturClub freut sich darauf, ein, feierwilliges Publikum begrüßen zu dürfen und verspricht, alles daranzusetzen, den Gästen eine unvergessliche „Hausener Rocknacht“ zu bieten.

Die Hausener Rockparty mit Second Spring.

Für alle, die auf geradlinigen Rock stehen, bietet Second Spring ein echtes Powerprogramm mit Top-Acts von den Stones, Doobie Brothers über CCR, Free, Led Zeppelin, Deep Purple und Huey Lewis bis Robert Palmer und Bryan Adams.usw.  Rock, Bluesrock und Rock‘n Roll at it‘s best, ohne technische Spielereien, geradeheraus und ehrlich. Stimmgewaltiger Sologesang, harmonische Vocals eigene interessante Arrangements der Covers sind die Markenzeichen der Band. Nicht zu vergessen ihr Engagement für‘s Publikum:

Second Spring macht es einfach Spaß, auf der Bühne alles zugeben. Das spürt auch das Publikum und lässt sich nur zu gerne mitreißen in‘s Sounderlebnis der großen Rock-History Songs.

ClassX -  „Rock Klassiker“ sind ihr Ding...

"Let the fire burn" “The lonesome loser”, “Go your own way”, “I can dance”, “Cold as Ice”, “More than a feelin`”.

Echte handgemachte Rockmusik die man nicht überall hört, von The Little River Band, Patty Smith Group, Foreigner, Alannah Myles, Robert Palmer, Gary Moore, Genesis oder Fleetwood Mac und Boston bis hin zu Bon Jovis „Bed of roses“...

Zeitlose, gut tanz- und mitsingbare  Rock-Evergreens leben hier wieder auf.

Ein alles beherrschender drei- bis fünfstimmiger Gesang ist das musikalische Markenzeichen dieser Band.

Eckpfeiler des markanten dreistimmigen Satzgesanges sind  die Oberurselerin und Sängerin Claudia Kord-Ruwisch sowie ihr Mann Uwe der zusammen

mit Bodo Gutenstein jahrelange gesangliche Erfahrung aus anderen namhaften Musikprojekten besitzt.

Für den richtigen "Groove" sorgen Drummer "Ramba" Stephan Winter.  Peter von Eiff, Mitbegründer der legendären Hanauer Band „Second Spring“

rundet mit seinen rockigen Gitarrenriffs den musikalischen Gesamteindruck von ClassX ab.

Das alles im schwarz-roten Outfit, Markenzeichen der Band.

Die Spritzigkeit sowie die Nähe und Natürlichkeit zum Publikum, das auch in das musikalische Geschehen eingebunden wird, lässt bei ihren Auftritten keine Langeweile aufkommen und sichert den sechs Vollblut Musikern bereits eine treue Fan-Gemeinde.

Sie sind ein weiteres musikalisches Highlight in der Rock-Szene und heizen gemäß ihrem Motto "Let the fire burn" so richtig ein.

Einlass 18.00 Uhr / Beginn 19.30 Uhr

Real time web analytics, Heat map tracking
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com